Was ist Fidelius?

Hier und auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über die Inhalte und Möglichkeiten zu dem von uns entwickelten Diagnostikverfahren geben.


Fidelius
ist ein strukturiertes spielerisches Beobachtungs- und Screeningverfahren, sowie eine an den stärken des Kindes orientierte Förderdiagnostik. Es ermöglicht dem Beobachter, ohne große Vorbereitung, alleine, mit und ohne Videokamera in spielerischer Atmosphäre Diagnostik durchzuführen, die sowohl die sensorische, motorische, psychische, kognitive und sprachliche Entwicklung des Kindes im Blick hat.

Anwendungszielgruppe

Das Verfahren kann von Pädagogen und Therapeuten im Vorschul- sowie im Grundschulbereich eingesetzt werden, um differenzierte Aussagen zum Gesamtentwicklungsstand der Kinder machen zu können.

Fidelius GbR. 2011 - 2015